,

Anja’s Kolumne – Teil 1

Eigentlich will ich ja was Seriöses
 
 
Es ist zum Mäuse melken. Ich bin Single. Es ist okay. Aber manchmal nervt es mich schon sehr. Ich kann gut alleine sein, aber dann melden sich immer wieder meine Grundbedürfnisse und voll allem eins “ich will vögeln, jetzt!“. Und da sitzt Du nun abends auf deiner Couch, schaust deine Hand an und sagst nüchtern “Hallo Hand!”.
Ich muss gestehen, ich mach mir manchmal sorgen. Wie lange hält das mein Handgelenk wohl noch aus? Wenn das so weiter geht, hab ich bald ein Handgelenk wie eine 90zig Jährige.
Untervögelt wie ich bin, habe ich dem Impuls mal wieder ein gewagtes, etwas provokanteres Foto auf SocialMedia zu posten. Einfach so. Einfach mal schaun was passiert. Ich erwische mich, dass icheigentlich jeden Mann, der auf dieses Foto mit einer Direct Message reagiert, schon mit “irg … unter meinem Niveau” abwerte, DENN ich will ja was SERIÖSES.
Überarbeitet, untervögelt, sich subtil auf SocialMedia anbietend, rolle ich mit den Augen als Zack!… die erste Direct Message aufpoppte. Ich, die sich schon diverse “Nein Danke” oder “kein Interesse” zurecht gelegt hatte und sogar den Finger auf “Kontakt löschen” trainiert hat, wurde überrascht. DER Franzose!
Jahaaaaaa. DER FRANZOSE, von einigen liebevoll “mein Lieblings-Croissant” genannt, schrieb mir eine Nachricht und lobte mein gewagtes, etwas provokanteres Foto.
Jeden anderen hätte ich abgeschmettert, aber nicht Ihn. DER Franzose und ich hatten vor ca. 5 Jahren schon mal das Vergnügen. Gutaussehend, charmant, humorvoll, vegan, sportlich, weltoffen, Rebell und Musiker.
Gefährliche Mischung für den weiblichen Hormonhaushalt.
Mir wurde damals schon von diversen Seiten zugetragen, dass er bei einigen Damen den Hormonhaushalt ordentlich geschüttelt und gerührt hat. Eigentlich wollte ich hart bleiben, aber ich wurde schwach und er blieb hart. (Der musste sein.)
Nun denn, here we go again. Dat Croissant und die Kirsche.
Während ich so mit dem Croissant schreibe, schreien meine Hormone eigentlichen die ganze Zeit “jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa… fickööööön”, aber mein Verstand “Nein… Contenance… wir…wollen … doch… was Seriöses”.
Ja, wir wollen wirklich was Seriöses, aber wie lange muss ich denn noch warten, bis sich was Seriöses findet? Ich mein, das da unten, das muss ja auch mal instand gehalten werden. Und denkt irgendwer mal an mein Handgelenk? Ich mein, ständig mit seiner Maus herumklicken, wird auch irgendwann langweilig.
Wirklich. Das nervt mich ungemein. Ich bin wahrlich kein promiskuitiver Mensch, aber ich warte auch nicht auf die wahre, große Liebe, damit es endlich mal wieder in der Kiste rappelt.
Auf der einen Seite willst du eisern bleiben á la “Nein, nein, nein… ich bin zu alt für diesen Scheiss… ich will mehr sein als nur ein One Night Stand oder ein Fuck Buddy”. Auf der anderen Seite drehen deine Hormone durch und stehen kurz vor dem Suizid, wenn du dich nicht auf den Franzosen einlässt.
Ich schreibe mit dem Franzosen, dem Croissant nun hin und her. Während er immer wieder sein sexuelles Interesse kund tut, bemühe ich mich die Unterhaltung halbwegs tiefgründig zu halten und in Erinnerung mit ihm zu schwelgen, was wir früher so miteinander erlebt haben. Währenddessen sind meine Hormone schon längst, splitterfasernackt aus der Wohnung zu ihm gerannt und wälzen sich wie eine rollige Katze vor ihm auf dem Boden hin und her, mit lautem Miauen.
Mal unter uns. Was macht man da. Du bist dir ganz klar: Du willst was Seriöses, was Festes, was Solides. Du willst endlich ankommen. Du bist oberflächliche Beziehungen leid. Du hast in jahrelangerArbeit an deinem Mindset gearbeitet. Bist dir klar über deine Werte und deine Bedürfnisse. Und nun das!
Du weisst genau, dass du vom dem Croissant nicht bekommen wirst was du willst. Und du wirst dich danach verfluchen, dass du dich darauf eingelassen hast. Aber Du weisst auch, dass dich deine Hormone und dein Handgelenkt feiern werden. Und unser Lieblings-Croissant mich wahrscheinlich…Korrektur ….ganz sicher auch. Soviel Selbstbewusstsein habe ich dann doch.
Innere Konflikte nehmen dir echt viel Energie. In diesem Sinne, stosse ich mit Euch mit einem vollen Glas Nutella an. Auf Ex. Und scheiss drauf, dass es nicht vegan ist. Ich bin untervögelt und frustriert. Ich darf das. #Mitleidsrunde #ohhhhhh #scheissdiewandan
to be continued…
0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *